Detaillierte Beschreibung

Detaillierte Beschreibung

pfeil_rechtsKurzbeschreibung, Organisatorisches

Das Windows Installer XML Toolset (WiX) dient zur Erstellung von Windows-Installer-Paketen, die mit Hilfe von XML beschrieben werden. Das Windows Installer XML Toolset wurde von Microsoft als freie Software veröffentlicht und im März 2004 bei SourceForge registriert und erfreut sich immer größerer Beliebtheit.
Aufbauend auf unseren dreitägigen Einsteigerkurs „Windows Installer XML Schulung“ behandelt diese Schulung weiterführende Themen der Setup-Entwicklung. Hauptthema dieser Windows Installer XML Schulung ist die Erstellung von benutzerdefinierten Aktionen (Custom Actions) die auch unter Windows 7 (bzw. Windows Vista) mit allen erforderlichen Rechten arbeiten.
 
Die Windows Installer XML Schulung wurde durch häufige Anfragen unserer Kunden inspiriert und vermittelt praxisnah, wie:
Ein Bootstrapper zur Installation von Setup-Prerequisites erstellt werden kann
Die wichtigsten Windows Installer Tabellen aufgebaut sind.
Wie Custom Actions in C++ bzw. C# erstellt werden, welche die Rollback-Funktionalität unterstützen.
Wie man aus einer Custom Action heraus Windows Installer Tabellen lesen und beschreiben kann.
Wie eine Windows Installer Extension (Wix Extension) erstellt wird um die Windows Installer Funktionalität zu erweitern.
Die Arbeitsweise der User Access Control (UAC) in Windows 7 funktioniert.
Die Funktionalität des Microsoft Windows Installers über benutzerdefinierte Aktionen (Custom Actions) erweitert werden kann.
Die Verfügbarkeit und Qualität des Setups über die Validierung erhöht werden kann.
Updates und Patches erstellt werden können.
   
Schulungsunterlagen und Zertifikat: Die Windows Installer XML Schulung (WiX Schulung) wird mit deutschsprachigen Schulungsunterlagen begleitet. Am Ende der Schulung bekommt jeder Teilnehmer ein Zertifikat, das die erfolgreiche Teilnahme an der Schulung dokumentiert.
Empfohlene Vorkenntnisse: Grundkenntnisse des Windows Installer XML Toolsets, Grundkenntnisse in einer höheren Programmiersprache (z.B. C#, C++/C).

Zielgruppe: Setup-Entwickler.

Schulungsthemen

Erster Tag vom WiX Toolset Advanced Training

Am ersten Tag vom WiX Toolset Training sehen wir uns die MSI-Tabellen, Dienste und die unterschied-lichen Arten von Custom Actions an.

• Einführung und Übersicht:

• Windows Installer näher betrachtet
• Zusammenhang der File Tabellen
• Aufbau der Directory-Tabelle
• Tabellen für die COM-Installation
• Dienste installieren und steuern
• Tabellen für ODBC-Einträge.

• Installationsabläufe des Windows Installers näher betrachtet:

• Action- und Status-Flag der Komponenten und Feature
• Abläufe bei der Installation, Reparatur und Deinstallation von Dateien

• Custom Action erstellen

• C# Custom Action erstellen
• VB.NET Custom Action erstellen
• C++ Custom Action erstellen
• VBScript Custom Action erstellen
• JavaScript Custom Action erstellen
• Schreiben in das Windows Installer Logfile aus der Custom Action

• Transaktionen näher beleuchtet

• Deferred Execution, rollback Execution und commit Execution genauer betrachtet
• Zusammenarbeit der immediate Aktionen mit den Transaktionen

Zweiter Tag vom WiX Toolset Advanced Training

Die MSI konforme Erweiterung der Standard-Funktionalität über benutzerdefinierte Aktionen

(Custom Actions), ein spannendes Thema am zweiten Tag vom WiX Toolset Training:

• Parameter und Properties an deferred, rollback und commit Actions übergeben

• An C# Action übergeben
• An VB.NET Action übergeben
• An C++ Action übergeben
• An VBScript Action übergeben
• An JavaScript Action übergeben

• Custom Action debuggen

• C# Custom Action debuggen
• VB.NET Custom Action debuggen
• C++ Custom Action debuggen
• VBScript Custom Action debuggen
• JavaScript Custom Action debuggen

• Erstellung einer Custom Action mit Rollback

• Aufbau einer Custom Action mit Rollback
• Erstellung der immediaten Action für die Parameterübergabe und das Scheduling
• Erstellung der deferred Action
• Erstellung der rollback Action
• Erläuterung der Notwendigkeit einer commit Action
• Erstellung der commit Action

Dritter Tag vom WiX Toolset Advanced Training

Am dritten Tag vom WiX Toolset Training nehmen wir Kurs in Richtung einer eigenen Wix Extension und wir erläutern die Bedeutung des Bootstrap-pers Burn:

• Erstellung von allgemeingültigen Actions

• Custom Table erstellen
• Lesen der custom Table in einer Action
• Schreiben in Tabellen bei der Installation

• Erstellung einer eigenen WiX-Extension

• Anwendungsgebiete und Vorteile einer WiX-Extension
• Erläuterung des grundsätzlichen Aufbaus einer WiX-Extension
• Library der WiX-Extension erstellen
• XML-Schemadatei (XSD) und Tabellen- Definition erstellen
• Custom Actions erstellen
• Funktionsweise der Compilererweiterung betrachten
• WiX-Extension in Projekt einbauen

• Einführung in den Bootsrapper Burn

• Anwendungsfälle für einen Bootstrapper
• Aufbau von Burn
• Einbinden von MSI-Setups
• Erstellung von Installationsbedingungen über die BAL-Extension
• Bedeutung des Package-Cache von Burn
• Einbinden einer Setup.exe
• Patches und Betriebssystem-Updates in-stallieren

• Erweiterte Themen mit Burn

• Erstellung von Transaktionen und Transaktionsgrenzen in Burn
• Die Setupstruktur organisieren
• Aufbau und Anpassung der Dialoge in der BAL-Extension

• Userinterface-Extension für Burn in C# erstellen

• Betrachtung des Aufbaus einer MVVM-Userinterface-Extension für Burn
• Einbinden der Userinterface-Extension
• Parameterübergabe zwischen Userinterface-Extension und eingebundenem MSI-Setup
• .NET Framework als Setup-Prerequisite installieren

Vierter Tag vom WiX Toolset Advanced Training

Am letzten Tag ´vom WiX Toolset Training stehen Updates und Patches im Vordergrund. Aber auch erweitere Themen wie das Erstellen von Berechtigungen sowie das Signieren von Setups werden betrachtet:

• Erstellung von Updates:

• Differenzierung zwischen Small-, Minor- und Major-Updates und MSI-Patches
• Vor- und Nachteile sowie die Einschrän-kungen der einzelne Update-Arten
• Erstellung eines Minor-Updates
• Erstellung von Major-Updates

• Erstellung von Patches:

• Erläuterung der Arbeitsweise und des Aufbaues eines Patches
• Bedeutung von Patch-Families
• Erstellung von Patches über PCP-Datei
• Erstellung von Patches über Pyro.exe und Torch.exe
• Erstellung von kumulativen Patches
• Erstellung von Stock Keeping Unit Patches (SKU-Patches)

• Die WixUtil-Extension näher betrachtet:

• Schreiben in XML-Dateien
• Anlegen von Benutzern
• Setzen von Berechtigungen
• Erstellen von Verzeichnisfreigaben

• Signieren von Windows Installer Setups

• Signieren von Setups
• Das Tool Insignia.exe

• Treiber mit DIFxApp installieren

• Einbinden der DifxAppExtension
• Treiber einbinden und installieren

• Merge-Modul erstellen

• Eigenes Merge-Module erstellen
• Abhängigkeiten zu anderen Merge- Modules festlegen
• Definition des Zielverzeichnisses in einem Merge-Module
• Einbinden des Merge-Modules 

 

(Änderungen vorbehalten)

pfeil_rechtsKurzbeschreibung, Organisatorisches